Merlin - Schmuck

Natasha Fry Mainz Material: Thermoplastisches Material - Chemomasken Die Therapie von Gehirnmetastasen verlangt eine Bestrahlungstherapie der Kopfregion. Zur Stabilisation des Kopfes, werden Rohlinge aus Thermoplast...weiter lesen...


Propeller - Sitzmöbel für draußen

Laura Adenaw, Derya Akin Herford/Bielefeld Material: Reste von Dachlatten, Reste von Schrauben Unser Sitzmöbel zum „chillen“ ist eine Kombination aus 2 Stühlen, die beide in entgegengesetzte Richtungen blicken, um zum einen...weiter lesen...


Kast.02 - Nightsstands

Lennart Van Uffelen Antwerpen Material: Old chest of drawers, Thread and bolts, Black varnish Kast.02 is a unique piece first of many more sculptural pieces. An old, small chest of drawers was used as starting ground. The...weiter lesen...


mü - Laufrad

Leni Binder Hall (Saale) Material: Recyclete Wellpappe, Kartonzylinder Das Mü ist ein Laufrad, welches vollständig aus recycleter Wellpappe und Kartonzylindern gebaut wird. Es wurde für den Gebrauch im Wohn- und Innenraum...weiter lesen...


Grabsteinschalen - Mobiler Trauerort, Bewahren von Erinnerungen

Jan-Dirk Wolken Hamm-Drechen Material: Alte Grabsteine aus Naturstein Wiederverwertung und das Bewahren von Gedanken sind die Themen bei diesen Schalen aus alten Grabsteinen.Als Gestaltungsmerkmal ist die Original-Innschrift...weiter lesen...


Der Dom - Temporäres Hotelzimmer, Ausstellungsraum für Toninstallationen, Spielhaus, Lounge und mehr.

Nataliya Sukhova Berlin Materialien: 7 aussortierte Glascontainer, 15 Waschmaschinenfenster, Goldfolie (Tapezierung im Innenraum) Sieben Glascontainer werden ineinander verschnitten und ergeben überkuppelte Raumfolgen. Die...weiter lesen...


Tombox - transportabler Verstärker

diefabrik Leipzig Materialien: Alte, passive Lautsprecher, wiederverwertbarer Blei Vlies Akku, Ledergriff, Klinkenkabel Die tombox ist eine Hommage auf gute Lautsprecher aus der Hochzeit des Industriedesigns. So sind meist,...weiter lesen...


Smart Bionics - For fashion and automotive interior design

Lara-Kathrin Leetz Ladbergen Material: Textilbasiertes Solarelektrodengarn, Lachsleder, Wollvlies, Neopren Die Inspirationsquelle der vorliegenden Arbeit stammt aus der Natur. Smart Textiles, Textilien mit erweiterter...weiter lesen...


BeCycle

StuhlJ.-Oliver Bahr, Bastian Demmer (Designteam STATTHOCKER)Material: Pakholz-Sitzschale, Fahrrdrahmenwww.remount.de Vordergründig geht es, wie bei allen Recycling-Produkten natürlich um Müllvermeidung. Aber in der...weiter lesen...


Material Perspectives - Materialien und Objekte aus nachwachsenden Rohstoffen 

Sara Mayr Wien Material: Abfallprodukte aus der Holzproduktion, biologisch abbaubare Bindemittel, Sägespäne, Holzasche, Fichtennadeln, Stärkeleim, Magnesium MATERIAL PERSPECTIVES ist ein Projekt, das sich der Entwicklung von...weiter lesen...


Electric Olive Oilcan Ukulele - Musikinstrument

Nicolas Baginsky Hamburg Materialien: Kanister, Altholz, Gitarren Mechanik, Tonabnehmer (eigene Herstellung) Ukulelen in allerhöchster Qualität und Präzision aus recycelten Materialien. Olivenöldosen und ähnliche Behältnisse...weiter lesen...


Plan B - Das Kassenpult - Kassenpult und Empfang

Sigrid Bürstmayr Graz (Österreich) Material: Computertastatur, Birkensperrholz, Klebstoff, Altes Pult, Lack (Gold & Schwarz) Plan B - Das Kassenpult ist eine Auftragsarbeit für den sozialökonimischen Betrieb BAN in Graz....weiter lesen...


Spijkerbrij - YOUR JEANS WILL RETURN AS SPIJKERBRIJ!

Leonie & Lois Maarssen (Netherlands) Material: Old worn Jeans, corn starch ARMED WITH THEIR PASSION FOR REPURPOSING WASTE AND A FASCINATION FOR CRAFT, LEONIE VLAAR AND LOIS STOLWIJK SET OUT TO RETURN OLD WORN JEANS INTO...weiter lesen...


FRAK - Raincoat

Pepijn Hendrickx Wilrijk (Belgium) Material: Tent fabric (Nylon), Tent zipper, Tent cord Basically FRAK (Antwerp dialect for coat) is made of abandoned tents at campings or festivals. What I want to achieve in the first...weiter lesen...


zerobarracento - reduce waste of Biella's wool producers and sustain that department

camilla carrara Berlin Material: pre industrial waste of wool companies, pre consumer waste of wool companies develop fabrics from pre industrial and pre consumer waste of wool producers of the Biella department. In my opinion...weiter lesen...


Vergiss mein nicht - Weiterverwendung von Altkleidern

Sophia Kahl Essen Material: Altkleider, Stärke (teilweise aus Kartoffelschalen), Wasser Aus der Motivation heraus, den Menschen ihr Konsumverhalten sowie resultierenden Altkleiderberge, begünstigt durch stetig wechselnde Mode...weiter lesen...


6 circles one cut - Sitzmöbel / Lampe

Henry Baumann Maastricht (Niederlande) Material: Kabeltrommel, Leim Diesem Projekt näherte ich mich mit der gleichen Vision, die einen Großteil meiner bisherigen Arbeit angeführt hat: Neues Leben den Materialien geben, die...weiter lesen...


Dorf macht Oper - Grillpavillon

TU Berlin, Teamarbeit FG für Entwerfen und Baukunst Berlin Material: Fundholz (alte Schalungsbretter) In Zusammenarbeit mit dem Projekt “Dorf macht Oper” des Vereins FestLand e.V. plante unser Fachgebiet 2014 ein 1:1...weiter lesen...


Ledbrella - Leuchte

Matthias Wisniewski Unna Material: Weggeworfene Regenschirmgestelle, Alte Metallbecher, Kabel aus unbrauchbaren Elektrogeräten, LED Streifen "Ledbrella" ist eine transformierbare Leuchte hergestellt aus weggeworfenen...weiter lesen...


second game - Sitzmöbel 

Lisa Plöckl Gerolsbach Material: Tennisbälle, Wäscheleine, Gymnastikball Aus recycelten Tennisbällen entstand eine Serie aus drei Objekten. Anhand der Peyote-Technik (Perlenknüpfungstechnik) habe ich die Bälle wie...weiter lesen...


spirit - Hocker

Jakob Michael Landes Aachen Material: Skateboards, Lenkgummies, Dübel, 1ne Schraube In meiner Arbeit habe ich als Material ausschließlich verschlissene Skateboards verwendet. Diese waren, durch die vorgegebene Form, Farbe,...weiter lesen...


Repost - Briefkasten

André Stache Berlin Material: Aluminium Blech 2mm stark Briefkästen aus gebrauchten Verkehrszeichen - RePost Bei dem eingereichten Produkt handelt es sich um eine variable Bandbreite individueller Briefkästen aus gebrauchten,...weiter lesen...


Bunt Geschöpftes - essbare Papiere zum verpacken, servieren und verfeinern

Julian Reineck, Laura Risch, Melanie Glöckler Halle (Saale) Material: Obstfasern, Gemüsefasern Die Papierherstellung hat ihre Wurzeln in alten Traditionen und Techniken, bei denen als Grundlage Cellulosefasern verwendet...weiter lesen...


SICA Clipping Up - upcycling post-industrial textile waste

SICA Upcycling Bangladesh/Berlin (www.sica-up.com) Berlin Material: post-industrial jersey waste, post-industrial leather waste, cotton, metal assembling, local-maden cotton canvas for lining Preserve the traditional technique...weiter lesen...


Teppichkollektion Mulet - Teppich

Hugo Zumbühl, Peter Birsfelder Felsberg (Schweiz) Material: Jutesäcke, Fahrradschläuche, Recyclinggarne, Stoffreste, Plastik Kollektion Mulet Recycling ist keine Erfindung der Moderne. Bereits im Mittelalter wurden Stoffreste...weiter lesen...


ReMount

Tobias Degel, Malthe LudaSt. IngbertMaterial: Ausgediente Snowboards Wir sind ReMount, in St. Ingbert zu Hause und bringen einen Teil des Schneesports direkt auf die Straße. Von der Entwicklung des Produktes bis hin zur...weiter lesen...


ProjectSeafood.com - Comb to scratch the wax of a surfboard

Jennifer Gadient & Fabian Wyss Jegenstorf (Switzerland) Material: HDPE bottlecaps collected beachside ProjectSeafood is an adventurous attempt of Fabian Wyss and Jennifer Gadient from Switzerland to explore the...weiter lesen...


ROD & BOTTLE - Wandgarderobe

Martin Dieterle Bettembourg (Luxembourg) Material: Holz, Kunststoff Flachendeckel Garderobenhaken aus einem massiven Holzstab mit einer Kappe aus Kunststoff Flaschendeckeln. Durch den Austausch der Flaschendeckel kann die...weiter lesen...


PACKA GING - Bekleidung

Katharina Mößer Berlin Material: Recyceltes Jeansgarn, ReCot Garn, Baumwolle/Polyester, Wolle PACKA GING: Das Projekt ist Teil meiner Abschlussarbeit. Befasst habe ich mich mit der Rolle des Designers in der modernen Welt, in...weiter lesen...


Ablage P. - Papierkorb

Martina Lammel Ettlingen Material: Ausgemusterte Aktenordner, Weißleim Ausgediente Aktenordner bekommen eine neue Aufgabe im Büro. Der Papierkorb spielt optisch mit seinem Thema. Er ist stabil, leicht und standfest. Die...weiter lesen...


Den Löffel abgeben - Alltagsbesteck

Bruno Winter München Material: Ausrangiertes Besteck aus Edelstahl oder Silber, Emaille-Beschichtung Über Haushaltsauflösungen treffen sich verwaiste Mitglieder unterschiedlicher Besteckserien in den Gebrauchtwarenläden der...weiter lesen...


blade made furniture - worldwide urban furniture from wasted wind blades

Cesare Peeren Rotterdam Material: wasted rotor blades, concrete with 60 % rubble At superuse studios wasted rotor blades are seen as a worldwide source for structural, functional and aesthetic use in design and architecture....weiter lesen...